von Ronja / Thema: / am 25. Oktober 2018um12:08

Bearbeitung des Roheisens

Das Bild zeigt den Bräutigam beim Bearbeiten des Rohlings mit dem Hammer

Ronja Ein Artikel von Ronja

Ich heiße Ronja und bin in Soest, vor den Toren des Ruhrgebiets, aufgewachsen. Nach Umwegen über Hessen und Niedersachsen, wohne ich nun in Bocholt und bin sehr froh, wieder in meinem Heimatbundesland zu sein. Am Ruhrgebiet schätze ich besonders die unkomplizierte und direkte Art der Menschen. Für mich ist es zudem eine faszinierende Region mit tollen industriekulturellen Orten, mit vielen abwechslungsreichen Einrichtungen und coolen Events. In meiner Freizeit bin ich am liebsten immer unterwegs und auf der Suche nach spannenden Erlebnissen. Bei der RTG bin ich für das Marketing im Bereich Industriekultur zuständig.

r.hellmich@ruhr-tourismus.de

Schreiben Sie den ersten Kommentar (0 Kommentare)

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen


Weitere Artikel

Thema: Industriekultur

Auf den Spuren der Industriekultur – 5 Tipps für ein Wochenende im Ruhrgebiet

Ein Artikel von Franka am 18. April 2019

Auch wenn Kohle und Stahl längst nicht mehr die Hauptrollen im Ruhrgebiet spielen, erlaubt uns die Industriegeschichte heute, einzigartige Aktivitäten vor unverwechselbaren Kulissen zu

Mehr lesen >


Thema: Erlebnis

Urlaub auf dem Hausboot – ein traumhaftes Wochenende am Niederrhein

Ein Artikel von Laura am 11. April 2019

Was gibt es Schöneres als entspannte Zeit zu zweit? Weil diese im Alltagsstress oftmals zu kurz kommt, habe ich meinem Liebsten im letzten Jahr

Mehr lesen >


Thema: Rad

Das (Radler-)Leben besteht aus Herausforderungen – die RuhrAroundChallenge

Ein Artikel von Jochen am 4. April 2019

Es liegt wohl in der Natur des Menschen, sich ständig und gerne messen zu wollen. Ob im Wettkampf gegen andere oder halt einfach mit

Mehr lesen >