von Johanna | 28. September 2017 | KATEGORIEN Genuss | 10 Kommentare

Wer auf der Suche nach authentischer Ruhrgebietsküche ist, der kommt am Profi-Grill in Wattenscheid nicht vorbei. Hier gibt es alles was das Currywurst-Pommes-Herz höher schlagen lässt – und das zubereitet vom ehemligen Demi-Chef de Cuisine Raimund Ostendorp höchstpersönlich! Wer jetzt an die Currywurst im Blattgoldmantel denkt, dem sei gesagt: nene! Hier gibt’s das Schnitzel, die Currywurst und Schaschlik mit Pommes, so wie man es sich in einem ordentlichen Imbiss vorstellt: Große Portionen und schön deftig – ganz ohne Schischi! Jetzt fragt Ihr Euch: „Warum genau dorthin zum Schlemmen? Das gibt’s doch im Ruhrpott überall in tausendfacher Ausführung!“ Ich verrate Euch, warum sich ein Besuch im Profi-Grill unbedingt lohnt!

Das Foto zeigt die Speisekarte des Profi-Grill in Wattenscheid
Von Currywurst bis Schaschlick… im Profi-Grill gibt es alles, was das Herz begehrt

Soßen nach eigener Rezeptur

Im Profi-Grill schmeckt es einfach! Das hat vor allem den Grund, dass die Rezepturen der verschiedenen Soßen (die bei der Currywurst oder beim Jägerschnitzel ja keine unwichtige Rolle spielen) alle aus der Feder von Raimund Ostendorp stammen und hier nichts aus der Packung kommt. Sollte man mal keine Lust auf Fleisch oder Frittiertes haben, gibt es in der Auslage auch immer eine große Auswahl an Salaten – der Weißkohl für den Krautsalat kommt sogar aus dem Garten von Ostendorps Vater. Mein persönlicher Favorit ist das Schaschlik mit Pommes, zu Hause bekommt man es einfach nie so zart hin.

Das Foto zeigt den Schaschlikteller mit Pommes im Profi-Grill in Wattenscheid
Meine absolute Empfehlung: Schaschlik mit Pommes

Gemütlich Schlemmen im Profi-Grill

In Wattenscheid ist der Profi-Grill eine richtige Institution. Seit 1992 gehen hier die Speisen über die Theke… Und zum Tisch, denn im kleinen Gastraum kann man sich auch gemütlich hinsetzen. Da man hier etwas zusammenrücken muss, ergeben sich immer unterhaltsame Gespräche mit den Tischnachbarn. Die Medien sind auch regelmäßig zu Gast: Über Raimund Ostendorp wurde sogar schon in Japan berichtet. Ich war zwar erst drei Mal dort aber jedes Mal denke ich mir: Hier muss ich öfter hin!

Profi-Grill

Bochumer Straße 96
44866 Wattenscheid
Öffnungszeiten: 7 Tage die Woche von 11.00 – 21.00 Uhr
Telefon: +49 2327 82361
Website: www.profi-grill.de

10 Kommentare auf den Beitrag “Currywurst meets Sterneküche im Profi-Grill in Wattenscheid

  1. Die Historie um Kotzlowski, Kurts Frikadelle & Spezialsauce nicht zu vergessen. Und der Service ist knapp, kompetent und einwandfrei: Essen, mehr muss nicht. Daumen hoch!

  2. Vielen Dank für den Tipp, Johanna!

    Ich habe mir die Location gleich auf Google Maps mit „muss ich unbedingt hin“ markiert und werde auf meinem nächsten Ruhrgebiets-Trip vorbeischauen.

  3. Gut ist es allerdings nur, wenn der Chef persönlich da ist / war. Warum? Wenn der Cheffe nicht persönlich zubereitet, sind die Pommes labberig, Portionen fallen höchst unterschiedlich aus. Und selbst wenn er selber da ist, wird sich ums Image gekümmert als um das Essen. In Wattenscheid gibt es wesentlich schmackhaftere Buden als den Profi Grill. Der Hype war mal berechtigt, heute nicht mal annähernd.

    • Hallo Michael JB,

      ich war bisher immer sehr zufrieden. Daher kann ich den Profigrill nur empfehlen.
      Schade, dass du andere Erfahrungen gemacht hast 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns in den sozialen Netzwerken

Die #MEINRUHRGEBIET Video-Sammlung