von Verena | 13. Februar 2020 | KATEGORIEN Erlebnis, Genuss | 1 Kommentar

Beim Blick aus dem Fenster fragt man sich in den letzten Tagen des Öfteren ob denn schon April sei. In einem Moment ist es sonnig, im nächsten regnet es in Strömen und die Äste biegen sich mit dem Wind. Aber das ist noch lange kein Grund nur zuhause zu bleiben und in Erinnerung an schönes Wetter zu schwelgen! Deswegen Regenjacke an und auf geht’s! Ich liefere Euch ein paar Inspirationen, um Euren inneren Schweinehund zu überwinden!

Schlemmen gegen den Wetterfrust – Gemütliche Cafés und schicke Restaurant

Manchmal kann Regenwetter ja auch ganz schön sein. Man kann sich ohne schlechtes Gewissen mit einer Decke und Kaffee auf dem Sofa verkriechen und eine Folge nach der anderen schauen oder ein Buch lesen.  Aber um bei anhaltend schlechtem Wetter wenigstens ein bisschen vor die Tür zu kommen, ohne die Gemütlichkeit dabei aufgeben zu müssen, bieten viele Cafés und Restaurants genau das richtige Ambiente.

Fangen wir direkt morgens an! Nichts geht doch schließlich über ein gemütliches Frühstück, um gut in den Tag zu starten!

Ein guter Kaffee, knusprige Brötchen, Rührei und alles, was noch dazu gehört – da vergisst man doch gleich das schlechte Wetter draußen! Da ich mit meiner Vorliebe für`s Frühstücken nicht alleine bin haben meine Kollegin Katalina und ich Euch zahlreiche Tipps für das perfekte Frühstück im Ruhrgebiet zusammengestellt.

Wer braucht schon Sonne, wenn er Kaffee und Kuchen haben kann?

Wen beim morgendlichen Blick aus dem Fenster noch nicht direkt die Motivation gepackt hat rauszugehen, der kann natürlich auch erst später in eines der vielen gemütlichen Cafés im Ruhrgebiet gehen. Bei einem  Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee hat der Regen draußen doch gleich etwas Veträumtes.

Es geht doch (außer Frühstück) nichts über ein leckeres Stück Kuchen, oder? 😉 Weitere Tipps für gemütliche Cafes findet Ihr hier!

Der wöchentliche Besuch auf dem Markt oder der Einkauf im Supermarkt wurde wegen des Wetters „verschoben“? Dann lasst Euch doch in einem gemütlichen Restaurant bekochen!

Neben dem Klassiker Pommes mit Currywurst findet Ihr im Ruhrgebiet von Restaurants mit Industrieflair über vegetarische und vegane Restaurants bis hin zu Sterneküche alles was das Genießerherz begehrt. Darüber hinaus findet Ihr hier all unsere Artikel zum Thema „Genuss“!

Action und Erlebnis gegen schlechtes Wetter!

Als echter Sport- und Actionmuffel fällt es mir schwer das zuzugeben, aber manchmal hilft eben nur noch genau das. Da alle Outdoor-Aktivitäten schon mal wegfallen, gebe ich Euch ein paar Tipps für Aktivitäten, die sogar mir Spaß machen!

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Partie Moonlight Minigolf beim XXL Moonlight Minigolf oder einer Runder Lasertag in der Laserzone Essen? In einem Escape Room könnt Ihr mit Freunden in eine ganz andere Welt abtauchen! Kleiner Tipp: Mit der RUHR.TOPCARD könnt Ihr bei vielen Indoor-Attraktionen sparen!

Die perfekte Abendgestaltung bei der man das Wetter draußen beinahe vergisst!

Sind wir mal ehrlich, leider ist die Jahreszeit sowieso noch nicht dafür geeignet, lange Abende draußen zu verbringen, aber dennoch gebe ich Euch ein paar Tipps, bei denen Ihr nicht nur einen schönen Abend habt, sonder das Wetter draußen einfach vergesst!

Im GOP Varieté Theater in Essen könnt Ihr Euch in schöner Atmosphäre unterhalten lassen oder Ihr besucht eines der tollen Musical wie STARLIGHT EXPRESS oder Radio Ruhrpott! Wer die sommerliche Sternennacht vermisst, kann sich auch bei wolkigem Himmel die Sterne im Planetarium Bochum anschauen.

Kino, Cocktails oder Party

Um in eine anderer Welt abzutauchen, bieten sich die vielen schönen Kinos im Ruhrgebiet an oder Ihr folgt den Tipps aus unserer One Night One City Reihe durch Bochum, Dortmund oder Essen!

Tipps für schlechtes Wetter im Ruhrgebiet – Mein Fazit

Das Wetter hat es zwar gerade verdient, verteufelt zu werden, dennoch sollten wir, statt uns nur zu Hause zu verkriechen und dem Wetter die Schuld dafür zugeben, einfach mal unseren eigenen Schweinehund überwinden, denn es warten viele schöne Dinge im Ruhrgebiet auf uns!

Ein Kommentar auf den Beitrag “Meine Tipps für stürmische und regnerische Tage im Ruhrgebiet

  1. Ich freue mich immer wieder, wenn ich von Ihnen Neuigkeiten erhalte. Ich bin sehr engagiert, bezogen auf Gruppenfahrten und Veranstaltungen. Vielen Dank nochmals für Ihre Mühe, herzlichst Peter Lichtneger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns in den sozialen Netzwerken

Die #MEINRUHRGEBIET Video-Sammlung