von Gastautor | 20. Januar 2022 | KATEGORIEN Echt lecker!, Industriekultur | 0 Kommentare

Genug vom Auf-der-Couch-rumlümmeln? Dann habe ich genau das Richtige für dich! Meine Wintertipps für den Kreis Wesel bieten die perfekte Abwechslung zu „Netflix & Chill“. Von Spazierengang über Foodspot bis hin zum sportlichen Vergnügen.

Wintertipp 1 für den Kreis Wesel: Spazieren an der Rheinpromenade in Wesel

Mein erster Wintertipp ist das Weseler Rheinufer. Dort kannst du wunderbar die Ruhe genießen und am Rhein entlang spazieren. Für alle Frühaufsteher ist ein wunderschöner Sonnenaufgang vorprogrammiert! Vor Ort kannst du entspannt kostenlos parken oder fährst mit dem Rad (und setzt z.B. mit unserem kostelosen radtourenplaner.ruhr den Punkt als Stopp auf deiner Radtour).

Wer auf etwas Geschichte steht: an der Rheinpromenade steht eine „Aussichtsplattform“, die ein ehemaliger Brückenpfeiler ist. Die Eisenbahnbrücke wurde 1945 gesprengt, um den Vormarsch der Alliierten zu verhindern. Schlussendlich hat sich der erneute Aufbau nicht gelohnt, da sich der Verkehr immer mehr aufs Auto verlegte und man nicht mehr nur auf Züge angewiesen war. Am Ende blieben nur die Brückenpfeiler erhalten. Heute hängen dort einige Schlösser, die verliebte Pärchen dort angebracht haben und die einen besonderen Charme versprühen. Übrigens: Wenn du nach dem ausgiebigen Spaziergang Hunger bekommst, ist der Weg bis zur Innenstadt nicht weit. Weitere tolle Spaziertipps fürs Ruhrgebiet findest Du in Johannas Artikel.

Wintertipp 2 für den Kreis Wesel: Ab aufs Eis im Eislaufcenter Wesel

Mein nächster Wintertipp: Schlittschuhlaufen! Im Eislaufcenter in Wesel kannst du für günstige 4 Euro aufs Eis. Wer keine Schlittschuhe besitzt – so wie ich – kann vor Ort schicke Treter für faire 3 Euro ausleihen.

Auf dem Eis stelle ich fest, dass ich viel zu lange nicht mehr Schlittschuhlaufen war… Ich glaube das letzte Mal mit 15 Jahren in der „Eisdisco“. Klar braucht man ein bisschen Zeit, um sich wieder einzufahren, aber dann macht es tierischen Spaß. Du kannst eine Runde nach der anderen ziehen und nebenbei läuft gute Musik. Wenn du ein Päuschen brauchst, kannst du dir zum Beispiel ´ne Pommes rot-weiß holen. Interesse geweckt? Dann mal looooos!

Wintertipp 3 für den Kreis Wesel: Aussichtsplattform in Sonsbeck mit Blick auf den Niederrhein

Kommen wir zum nächsten schönen Ausflugsziel im Ruhrpott: Die Aussichtsplattform auf dem Dürsberg in Sonsbeck. Der Turm erstreckt sich über 26 Meter und bietet einen wunderschönen Panoramablick über den Niederrhein.

Das Foto zeigt die Aussichtsplattform in Sonsbeck
Die Aussichtsplattform in Sonsbeck

Das Gerüst ist aus Stahl und Holz und du gelangst über einige, viele Treppen – okay, so viele sind es nicht, versprochen 😉 – nach oben! Oben angekommen kann es auch mal wackelig werden. Bei viel Betrieb schwankt der Turm minimal… aber keine Angst! Der Aussichtsturm wurde 2021 erst neu errichtet, weil der alte Turm abgerissen werden musste und ist also nigelnagelneu.

Die Gegend rundherum ist schön ländlich und hat für jeden etwas zu bieten! Egal, ob mit dem Hund zu Fuß, joggend oder mit dem Fahrrad. Außerdem liegt der Turm direkt auf der Römer-Lippe-Route, ein kleiner Stopp lässt sich also auch perfekt mit einer Radtour verbinden. Weitere Aussichtspunkte im Ruhrgebiet findest du im Blogartikel von Johanna!

Wintertipp 4 für den Kreis Wesel: Schlemmen im Grafschafter Wirtshaus in Moers

Endlich ein Tipp für die Foodies unter uns. 🙂 Das Wirtshaus in Moers ist ein typisch bayrisches Restaurant. Dort zu sein fühlt sich an wie eine Reise in den Süden Deutschlands. Nicht nur das Essen ist typisch bayrisch, sondern auch die Einrichtung und sogar das Personal ist passend gekleidet!

In dem Lokal fühlt man sich direkt wohl und kommt schnell ins Gespräch mit den Kellner:innen. Meine Begleitung und ich entscheiden uns für „Drei Grüne“, also Spinatknödel mit einer Pilzrahmsoße und gebratenen Champignons und eine Scheibe Leberkäse mit Kartoffelstampf, Spiegelei und ordentlich Soße. Definitiv einen Besuch wert!

Wintertipp 5 für den Kreis Wesel: Bewegung auf der Halde Norddeutschland

Die Halde Norddeutschland ist mein letzter Wintertipp für den Kreis Wesel. Hoch kommst du entweder über die 359 Stufen oder die verschieden Rundwege. Der Weg hoch hat es in sich aber lohnt sich auf jeden Fall! Einerseits betätigt man sich auf dem Weg nach oben sportlich und andererseits wird man dafür oben mit einer wunderschönen Aussicht über den Niederrhein belohnt!

Die Halde bietet Potential für diverse Freizeitmöglichkeiten: Joggen (oben auf der Halde oder auf einem der Rundwege), Mountainbiken (in Jochens Blogartikel erfährst du alles über den Sparkassen-Trail und vier weitere Mountainbike Trails im Ruhrgebiet), Drachen steigen lassen, Spazieren gehen oder doch lieber ein kleines Fotoshooting im Häuschen der Halde? Weitere Tipps für die besten Halden im Ruhrgebiet findet Ihr in Katalinas und Ronjas Artikeln.

Mit diesem letzten Wintertipp verabschiede ich mich und hoffe, dass ich dich für deinen nächsten Ausflug inspirieren konnte! 🙂

Noch mehr Tipps für den Kreis Wesel

Du suchst noch mehr Tipps für den Kreis Wesel? Dann wirst du auf jeden Fall in Ronjas Artikel „Ein bisschen wie Kurzurlaub – Unterwegs am grünen Rand des Ruhrgebiets“ fündig! Oder soll es ein Ruhrlaubserlebnis sein? Dann entdecke die ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit auf dem Hausboot Niederrhein im Artikel von Laura oder wirf direkt einen Blick in unsere Kreis Wesel Artikelübersicht!

Ein Artikel von Anna Wilps, die unser Marketingteam von November 2021 bis März 2022 als Praktikantin unterstützt.

Wintertipps für den Kreis Wesel

Rheinpromenade Wesel
Rheinpromenade
46487 Wesel

Eislaufcenter Wesel
Ackerstraße 149
46483 Wesel
www.eislaufcenter-wesel.de
www.facebook.com/Eislaufcenter-Wesel/

Aussichtsplattform Sonsbeck
Prastenweg
47665 Sonsbeck

Grafschafter Wirtshaus Moers
Kastell 5
47441 Moers
www.wirtshaus-moers.de
www.facebook.com/grafschafterwirtshaus
www.instagram.com/grafschafter_wirtshaus

Halde Norddeutschland
47506 Neukirchen-Vluyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns in den sozialen Netzwerken

Die #MEINRUHRGEBIET Video-Sammlung