von Sandra | 14. August 2019 | KATEGORIEN Event | 0 Kommentare

Mehr geht nicht: Auf Konzerten feiern, internationale Gerichte schlemmen, die verschiedensten Dinge shoppen und im Strandkorb mit den Füßen im Sand chillen. All das könnt Ihr 17 Tage lang am Kemnader See in Bochum auf 25.000 m² erleben. Ein perfekter Tag ist definitiv vorprogrammiert. Um Euch auf das diesjährige Zeltfestival Ruhr vorzubereiten, habe ich die sogenannte „Weiße Stadt am See“ bereits im letzten Jahr besucht und zeige hier, was Euch alles erwartet.

Das Bild zeigt das Gelände des Zeltfestival Ruhr von oben
Die „Weiße Stadt am See“ trägt ihren Namen zu Recht ©Lutz Leitmann

Bei der Auswahl an Musik habt Ihr die Qual der Wahl

Besonders die Vielfalt an Bühnenshows macht das Zeltfestival Ruhr mit seinen drei großen Eventzelten und weiteren Außenbühnen aus. Dabei haben wir Besucher die Auswahl zwischen Musik, Comedy, Lesungen, Zaubershows und vielem mehr. Natürlich sind der stärkste Besuchermagnet die großen Konzerte. Viele von ihnen sind auch recht schnell ausverkauft, sodass nicht selten Zusatzkonzerte gespielt werden. Bisher sind bereits internationale Größen wie Ed Sheeran, Amy MacDonald und Joe Cocker aufgetreten, aber auch deutsche Bands wie Deichkind, Die Fantastischen Vier, Scooter, Fettes Brot und Sänger wie Cro, Jan Delay und Adel Tawil. Jeder Künstler erhält übrigens ein goldenes Quadrat auf dem ZFR-eigenen Walk of Fame.

Das Bild zeigt den Walk of Fame auf dem Zeltfestival Ruhr
Der „Walk of Fame“ mit allen verewigten Künstlern, die bereits auf dem Zeltfestival Ruhr aufgetreten sind. Nicht wenige..

Mein Zeltfestival Ruhr Highlight fand im Jahr 2015 statt

Auch mich hat ein Konzert zum ersten Mal auf das ZFR gezogen und das war auch direkt mein persönliches Highlight: Farin Urlaub und sein Racing Team im Jahr 2015 (ich habe mal ein paar Bilder von damals rausgekramt). Die Atmosphäre im Zelt, das ja wesentlich kleiner als die riesigen Konzerthallen ist, war einfach mega und ich stand ohne große Probleme ziemlich weit vorne (textsicher und lauthals mitsingend versteht sich).

Das Bild zeigt Farin Urlaub auf dem Zeltfestival Ruhr 2015
Mein Konzerthighlight aller bisherigen Zeltfestival Ruhr: Farin Urlaub im Jahr 2015

Toll ist übrigens auch die Organisation vor Ort. Mit den Konzerttickets konnte ich ohne Zusatzkosten mit dem ÖPNV anreisen. Auch auf das Gelände des ZFR (der Eintritt ohne Konzertticket kostet regulär 4,-€). Damals wusste ich noch nicht, dass man hier neben dem Konzert auch noch viel mehr Zeit verbringen kann und bin erst zum Konzertstart eingetroffen. Aber das war gar kein Problem, denn das Rahmenprogramm auf dem Gelände ist bis 23:00 Uhr (Markt der Möglichkeiten) bzw. 24:00 Uhr (Gastronomie und Freigelände) geöffnet und so habe ich dies nach dem Konzert noch schön genutzt.

Das gibt’s in 2019 auf die Ohren

Vorab: Das Zeltfestival Ruhr findet jährlich von Mitte August bis Anfang September statt. In diesem Jahr vom 16.08.-01.09.2019 und das bereits zum 12. Mal. Musikalisch wird wie gewohnt wieder viel geboten und auch, wenn nicht alles meinen Geschmack trifft, wird für jeden etwas dabei sein: Mando Diao, Sunrise Avenue, Cro, Andreas Bourani, Bosse uvm.

Das Bild zeigt den Rapper Cro auf der Bühne des Zeltfestival Ruhr
In diesem Jahr zum wiederholten Male mit dabei: CRO ©Saeed Kakavand

Für die 90s Kids ist Samy Deluxe zu empfehlen und zwar in einer Unplugged Version eines großen Musiksenders mit dem passenden Namen ‚SaMTV unplugged‘. Das wird mit Sicherheit etwas Besonderes, denn die bisherigen ‚MTV Unplugged‘ anderer großer Künstler waren ziemlich gut. Wo ich persönlich komplett raus bin, wird meine Freundin Romina ganz vorne an der Bühne stehen: Die Kelly Family! Die tritt nämlich in verschiedenen Formationen auf. Den Anfang macht Angelo Kelly & Family (und die Personenanzahl seiner Familie kommt der ursprünglichen Kelly Family schon sehr nah), gefolgt von seinem Bruder Michael Patrick Kelly, also Paddy, der aufgrund der großen Nachfrage sogar eine Zusatzshow spielt.

Übrigens, wer ‚The Masked Singer‘ geguckt hat, kann sich auf dem ZFR 2019 auf einen der maskierten Promis freuen. Bülent Ceylan wird seine Songs aus der Show performen, unter anderem den Rockklassiker ‚Chop Suey‘ von System of a Down.

Programm für die ganze Familie

Dass die Acts auf den Bühnen nicht nur was für die Großen sind, beweist das Kinderprogramm. Der Grüffelo, Pippi Langstrupf und Volker Rosin sind nur drei der diesjährigen Highlights für die Kids. Außerdem gibt es auch draußen auf der Freifläche einen extra Kinderbereich. Hier finden regelmäßige Zaubershows statt und an den Wochenenden gibt es Spiel- und Bastelspaß. Das ZFR ist daher definitiv einen Ausflug mit der ganzen Familie wert.

Das Bild zeigt tanzende Kinder auf dem Zeltfestival Ruhr
Hier kommen auch die Kleinen auf ihre Kosten ©ZFR/Möller

Das Wichtigste ist und bleibt: Das leibliche Wohl!

Also bei der Vielfalt an Konzerten war ich ja schnell überzeugt. Was mein Herz aber noch höher schlagen lässt, ist leckeres Essen und das bekommt man beim Zeltfestival Ruhr im größten Open Air-Restaurant des Ruhrgebiets! Ihr habt die Auswahl zwischen 20 Gastronomen und die bringen die Küche aus den verschiedensten Ecken der Welt nach Bochum. Ich kann mich kaum entscheiden und auch Euch wird beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen! Ostasiatisches Sushi, italienische Antipasti und Pizza, deutsche Kartoffelgerichte, spanisches Iberico Schwein und Meeresfrüchte, orientalische Falafel und Hummus aus dem Libanon, traditionelle thailändische Kochkunst mit landestypischen Gerichten, süße Baumstriezel aus dem Balkan, französische Flammkuchen und Crepés, amerikanische Burger und sogar noch mehr!

Das Bild zeigt Sandra vor einem Essenstand auf dem Zeltfestival Ruhr
Butterweiches Pulled Pork von der Grillakademie Ruhr

Die Qual der Wahl

Ich entscheide mich für ein lange geschmortes Pulled Pork von Tobys BBQ (Team Grillakademie Ruhr) und stelle mich in die Warteschlange, die ja für das Essen dort spricht. Ich sage Euch, das Warten hat sich gelohnt, denn das Fleisch zerfällt nur so in meinem Mund. Beim Essen entdecke ich etwas weiter dann noch einen Stand mit indischem Essen und seit meiner Rundreise durch Indien bin ich der indischen Küche absolut verfallen.

Ich lasse Tobys Pulled Pork also etwas rutschen und habe nach einer kurzen Pause wieder Platz im Magen. Es folgt ein indisches Kichererbsencurry mit Dal (Linsen) und Papadam (frittiertes Linsenmehlbrot). Platz für Nachtisch ist nun absolut nicht mehr, aber der indische Mango Lassi ist für mich eh mehr Dessert als Getränk.

Das Bild zeigt ein Kichererbencurry
Das muss auch noch irgendwie in den Magen passen: indisches Kichererbsencurry und Mango-Lassi

Ruhrpott pur: Currywurst und Bier

Wer Bochum besucht kommt kulinarisch nicht an diesen zwei Klassikern vorbei: Die Echte von Dönninghaus (übrigens: wer Currywurst liebt, sollte unbedingt meinen Check der neuesten Currywurst-Trends lesen) und dazu ein in Bochum gebrautes Moritz Fiege Pils.

Das Bild zeigt zwei Fiege Bier
Prost auf das Zeltfestival Ruhr mit Bochumer Bier

Da ich die Dönninghaus bereits mehrfach gegessen und es heute ja etwas mit dem Essen übertrieben habe, gehe ich direkt zum gemütlichen Teil über und stoße mit einem Fiege Radler auf den schönen Tag an.

Nicht nur für Frauen: Bummeln und shoppen

Nach dem wunderbaren Essen, möchte ich mir etwas die Beine vertreten und einen Verdauungsspaziergang machen. Und das kann ich am besten auf dem ‚Markt der Möglichkeiten‘.

Das Bild zeigt den Markt der Möglichkeiten auf dem Zeltfestival Ruhr in der Dämmerung
Bummeln auf dem ‚Markt der Möglichkeiten‘ ©ZFR/Tremark

und Händler stellen auf dem ‚Markt der Möglichkeiten‘ ihre Waren zum Verkauf. Besonders die enorme Vielfalt lädt zum Bummeln ein. Neben Ruhrpott-Souvenirs, ausgefallener Kleidung, witzigen Gadgets, liebevoll gestalteten Accessoires und Artikeln aus aller Welt, habe ich gestaunt, dass man hier auch größere Dinge wie E-Bikes, Grills/ Feuerstellen und tatsächlich sogar Strandkörbe und Outdoor-Whirlpools kaufen kann.

Auch hier bin ich wieder sehr für die kulinarischen Angebote empfänglich und suche zwischen Lakritz, Pasta, Pesto, Ölen und Gewürzen die leckersten Dinge für zuhause.

Das Bild zeigt Sandra vor einem POTTKORN Greifautomaten
Ich liebe POTTKORN und versuche mein Glück am Greifautomaten

Als ich dann noch den POTTKORN Stand entdecke, spüre ich ruckartig doch noch ein wenig Platz in meinem überfüllten Magen und ich sage Euch, dieser Platz hat gereicht, um mich einmal durchs komplette Sortiment zu probieren. Meine Kollegin Ronja hatte Mario von POTTKORN letztes Jahr in Oberhausen besucht und uns ein paar Sorten mitgebracht, seitdem bin ich verrückt nach diesem Popcorn. Meine Lieblingssorten ‚Hüftgold‘ und ‚Rosa Innenfutter‘ landen dementsprechend in meiner Tasche.

Das Bild zeigt den Markt der Möglichkeiten auf dem Zeltfestival Ruhr
Im großen Zelt geht das Stöbern weiter

Falls das Wetter mal nicht mitspielen sollte und es regnet, könnt Ihr trotzdem bummeln. Abgesehen davon, dass alle Stände in kleinen Pagodenzelten untergebracht sind, findet ein ganzer Teil des Marktes sogar überdacht in einem größeren Zelt statt. Sehr gelungen finde ich, dass sich auf dem gesamten ‚Markt der Möglichkeiten‘, trotz so vieler Stände, nichts wiederholt und es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Ich schlendere also weiter von Stand zu Stand.

Zeit zum Relaxen: Endlich Urlaub!

Nach so vielen Erlebnissen möchte ich den Abend gemütlich ausklingen lassen. Es dämmert und die Lichter in der weißen Stadt gehen an.

Das Bild zeigt eine Strand-Ecke auf dem Zeltfestival Ruhr
‚Endlich Urlaub‘ (wo wir wieder bei Farin Urlaub wären, denn so heißt sein erstes Soloalbum)

Auf der Strandfläche finde ich einen schönen Platz, an dem ich mich mit einem Cocktail in einen Strandkorb zwischen Palmen und Fackeln niederlasse. Tagsüber kann man hier in der Sonne relaxen, später einen lauen Sommerabend genießen.

Es ist wirklich irgendwie Urlaub, da man einen Tag komplett aus dem Alltag raus ist und etwas anderes erlebt. Besonders die Mischung und große Vielfalt machen das ZFR zu einem perfekten Ausflugsziel. Ich jedenfalls kann Euch das Zeltfestival Ruhr nur empfehlen, egal ob mit oder ohne Konzert.

 

 

Tags: , , ,

Feiern auf dem Zeltfestival Ruhr!

Diesen Beitrag teilen
Zeltfestival Ruhr

16.08.-01.09

Website: www.zeltfestivalruhr.de
Facebook: www.facebook.com/zeltfestivalruhr

Festivalgelände
Querenburger Straße 35
58455 Witten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns in den sozialen Netzwerken

Die #MEINRUHRGEBIET Video-Sammlung