von Gastautor | 28. Juli 2022 | KATEGORIEN Echt lecker!, Kreativ von hier | 0 Kommentare

Für mich gibt es nichts Schöneres, als es mir mit Buch, Kaffee und Kuscheldecke in meiner Leseecke im Wohnzimmer bequem zu machen. In den letzten Monaten habe ich mir viel Mühe gegeben, um mein Wohnzimmer dafür herzurichten. Aber auch wenn ich dort noch so gerne verweile, so will ich auch nicht missen, was Essen an Literaturorten zu bieten hat. Also raus aus der Wohnung und rein in drei wundervolle Literaturörtchen in Essen!

Bienvenue! Das Café Livre im Essener Südviertel

Das Foto zeigt das Café Livres in Südviertel in Essen
Hier gibt es eine große Auswahl an Büchern.

Mein erster Stopp führt mich zum „Café Livres“, in dem ich auch direkt meinen ersten Morgenkaffee genieße. Das Café befindet sich idealerweise im Essener Südviertel, nur wenige Gehminuten von meinem Zuhause entfernt (Volltreffer bei der Stadtviertelwahl!). Für mich ist es der perfekte Ort, um zu einem großen Cappuccino für die Uni zu lernen oder gemütlich in meinen Büchern zu schmökern.

Und das ist hier auch sehr gut möglich, denn Gemütlichkeit wird im Café Livres großgeschrieben: Die Einrichtung im Café ist eine Mischung aus französischem und klassischem Stil. Große und kleine Bücherregale zieren den Raum, Tierbilder mit witzigen Sprüchen hängen an den hellblau gestrichenen Wänden, auf den Stühlen liegen überall Kissen verteilt und an der hohen Decke hängt ein prunkvoller Kronleuchter. An das Wohlbefinden der Gäste wurde gedacht: Ob süßes oder deftiges Frühstück, leckere warme Quiches oder einfach nur ein Snack zwischendurch: Hungrig muss hier niemand sitzen.

Bücher zum Mitnehmen und Wiederbringen

Kein Buch dabei? Keine Sorge! Du kannst dir einfach eines aus den vielen Bücherregalen, die eigentlich gestapelte Weinkisten sind, schnappen. Ein Klassiker, ein Krimi oder doch ein Liebesroman? Du hast die Wahl. Beim Lesen wirst du hier ganz bestimmt nicht gestört. Wer sich gerne etwas zurückziehen will, der kann das auf der großen Couch in der Ecke machen, die mit Kissen gemütlich zum Verweilen einlädt. Die Bücher können übrigens auch mit nach Hause genommen und irgendwann wieder zurückgebracht werden. Wer sich hier am Wochenende mit Freund:innen zum Frühstücken oder Brunchen treffen will, sollte einen Tisch reservieren, denn innen als auch draußen ist dann immer ganz schön was los.

Schmökern zu einem Glas Wein: Das Café Proust an der Akazienallee

An der Akazienallee in der Essener Innenstadt ist das Literaturviertel. In diesem findet jährlich anlässlich des Tags des Buches das Literaturviertelfest statt, bei dem es den ganzen Tag Lesungen, Diskussionen sowie Musik und Theater gibt. Dort besuche ich den Bücher- und Musikladen „proust wörter + töne“, der neben ausgewählter Belletristik auch Fachliteratur verkauft. Es gibt eine breite Themenauswahl: Von literaturwissenschaftlichen Büchern bis hinzu Geschichte, Kunst oder Politik.

Das Foto zeigt die Bücherauswahl im Café proust wörter + töne in Essen
Bücherauswahl im Café proust wörter + töne

Für das richtige Leseerlebnis ist gesorgt: An einem großen Holztisch in der Ecke des Raums ist genügend Platz, um sich in Ruhe in ein Buch zu vertiefen oder mit Freund:innen zu plauschen. Außerdem kann man sich ein Glas Wein oder eine Tasse Kaffee an der Theke dazu bestellen. Achtung, nur nicht kleckern!

Die Buchhandlung ist, wie der Name verrät, nicht nur Ort für Literatur-, sondern auch Musikliebhaber:innen. Es gibt eine Auswahl an CDs mit klassischer Musik. Der Bestand wird allerdings allmählich aufgelöst, weshalb diese jetzt reduziert erworben werden können. Beim Rausgehen zeigt mir eine Mitarbeiterin noch den Lesesaal, der drei Häuser weiter liegt. Dort finden Lesungen und Buchvorstellungen statt.

Das Foto zeigt das Café proust wörter + töne in Essen
Hier kannst du dir beim Schmökern ein Glas Wein servieren lassen.

Für Krimi- (und Hunde)-Liebhaber: Alex liest Agatha in Rüttenscheid

In Essen Rüttenscheid, nahe der Gruga, liegt ein kleiner Bücherladen mit dem schönen Namen „Alex liest Agatha“. Dieser ist besonders auf Krimis und Jugendliteratur spezialisiert. Der Laden ist klein, aber fein. Die Wände sind in einem pastellenen Rosa gestrichen, am Eingang steht eine kleine Detektivfigur. Auf rustikalen Holztischen mit dunkelroten Tischdecken liegen die neusten Bücherempfehlungen. Auch die Kinder- und Jugendbuchregale sind liebevoll mit Teddybären und Geschenken dekoriert. Am Eingang steht ein Postkartenständer mit schönen Kunstpostkarten.

Als mein Blick durch den Raum schweift, fällt mir ein brauner Hund ins Auge, der mich lieb aus der Ecke anblinzelt. Er heißt Anton und gehört zum Laden dazu. Mir stellt er auch gleich zwei seiner Buchempfehlungen vor: „Die Aosawa-Morde“ von der japanischen Schriftstellerin Riku Onda und einen Krimi-Klassiker von Agatha Christie „Der ballspielende Hund“. Anton hat sogar seine eigene Blogseite.

Das Foto zeigt Hund Anton im Bücherladen Alex liest Agatha in Essen Rüttenscheid
Anton zeigt mir seine Literaturtipps.

Essen für Literaturfans – Mein Fazit

Alle drei Buchhandlungen haben ihren ganz besonderen Charme und sind auf ihre eigene Weise schön. Jetzt kannst du dir überlegen, worauf du Lust hast. Ein Cappuccino bei französischem Flair, ein gutes Glas Wein zu Bildungsliteratur oder doch lieber eine Krimiempfehlung von Anton? Das liegt jetzt bei dir. Ich werde wohl als nächstes wieder mein französisches Café um die Ecke aufsuchen, das vielleicht mein zweites Wohnzimmer werden könnte. Mein eigener Traum wäre es, dass in Essen jetzt noch ein Katzen-Café eröffnet wird.


Ein Artikel von Laura Klöppinger, die unser Presseteam von Juli bis September 2022 als Praktikantin unterstützt.

Tags: , , , , ,

Essen für Literaturfans: Drei Orte zum Schmökern und Verweilen

Pinterest
Diesen Beitrag teilen
Essen für Literaturfans

Café LIVRES
Moltkestraße 2a
45128 Essen
www.cafe-livres.de
www.instagram.com/cafelivres

proust wörter + töne
Akazienallee / Am Handelshof 1
(im Allianzhaus)
45127 Essen
www.buchhandlung-proust.de
www.instagram.com/buchhandlung_proust

Alex liest Agatha
Eduard-Lucas-Str. 18
45131 Essen
www.buchalex.de
www.instagram.com/alex_liest_agatha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns in den sozialen Netzwerken

Die #MEINRUHRGEBIET Video-Sammlung