von Gastautor | 4. November 2021 | KATEGORIEN Shopping | 0 Kommentare

Wer ein einzigartiges Shopping-Erlebnis sucht, ist in den Concept Stores im Ruhrgebiet genau richtig! Ihr fragt Euch „Concept, was“? Ein Concept Store ist im Grunde eine Mischung aus Warenhaus und Boutique, bei der der Inhaber individuell ausgewählte Produkte anbietet. Ihr findet einen abwechslungsreichen Produkt- und Markenmix, der von Büchern, über Dekoartikel bis hin zu Klamotten alles unter einem Dach vereint. Ich persönlich kenne Concept Stores vor allem aus den Niederlanden, wo ich mit großer Begeisterung schon einige Läden zwischen Amsterdam und Nimwegen abgeklappert habe. Heute bin ich in vier Concept Stores im Ruhrgebiet unterwegs und bin gespannt, was mich erwartet!

Concept Stores im Ruhrgebiet – Tipp 1: GOOD LIFE in Mülheim an der Ruhr

Als erstes besuche ich den „GOOD LIFE Concept Store“ in Mülheim an der Ruhr. Seit zwei Jahren gibt es den Laden in der Mülheimer Altstadt, der von den Inhabern Julian und Julia mit family- und lifestyle-orientierten Produkten ausgestattet wird. Neben einer Lichterkette der Eigenmarke „good moods“, die sich jeder individuell aus ungefähr 50 Farben zusammenstellen kann, findet Ihr im Laden einige Grünpflanzen, nachhaltig hergestellte Rucksäcke, Spirituosen und vieles mehr. Besonders umfangreich ist das Angebot für Kinder. Mir persönlich haben es besonders das handgemachte Keramikgeschirr und die Baumwollbeutel mit den lustigen Gesichtern und Tieren angetan.

Neben dem tollen Angebot im Laden, organisieren Julian und Julia Veranstaltungen, wie z.B. Gin- oder Weinabende mit DJ-Live-Musik. Durch die geplante Erweiterung soll der klassische Einzelhandel bald zunehmend durch Bar Events ergänzt werden.

Concept Stores im Ruhrgebiet – Tipp 2: cob auf der Rüttenscheider Straße

Wenn nicht auf der Rü, wo sonst? Wer wie ich besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legt (oder generell auf Läden mit buntem Krimskrams steht), sollte unbedingt den „cob“ Concept Store im Szeneviertel Essen Rüttenscheid (lest auch mal in Alex Blogartikel rein!) besuchen. Schon auf den ersten Blick beeindruckt der Laden mit seiner Vielfältigkeit. Ich kann mich gar nicht satt sehen!

Das Foto zeigt Meike, Ilka und Dackel Lilo vom cob Concept Store in Essen-Rüttenscheid
Im cob wird man herzlich von Meike, Ilka und Dackel Lilo empfangen

Schon seit 2012 statten Meike Pfeiffer und ihre Mitarbeiterinnen den Laden liebevoll mit nachhaltiger Mode, Geschenken zur Geburt, Papeterie, Schmuck, „No Waste“ Produkten wie wiederverwendbaren Trinkflaschen und Brotdosen, Seifen und festen Shampoos, Pflanzen und Dingen rund ums Wohnen und Dekorieren aus. Auch eine kleine Auswahl an Weihnachtsdekoration gibt es bereits. Bei der Wahl der Produkte liegt der Fokus des cob darauf, mit Lieferanten zusammenzuarbeiten, die auf Menschen und Umwelt achten.

 

Für den „cob“ Store solltet Ihr definitiv ein bisschen Zeit einplanen, da man in jeder Ecke etwas Neues entdeckt. Ich musste mich stark zusammenreißen, nicht den ganzen Laden leerzukaufen und werde definitiv wiederkommen.

Concept Stores im Ruhrgebiet – Tipp 3: Feines. Studios in Bochum

Für den Besuch des nächsten Concept Stores zieht es mich ins „Herz“ von Bochum Wiemelhausen zu „Feines. Studios“. Die Inhaberin Caroline Ben Khaled legt den Fokus auf minimalistische, skandinavische Designs und verkauft nach eigenen Aussagen nur Artikel, die sie selber zu 100% toll findet. Der Concept Store wird von einer vielfältigen Klientel besucht, da die klassische Linie der Produkte Jung und Alt begeistert.

Im Laden findet Ihr sorgfältig ausgewählte Einrichtungsteile wie Stühle, Lampen und Beistelltische, sowie Kerzen, Dekoration, stylische Produkte für ein modernes Badezimmer, Küchenutensilien und Grünpflanzen. Es gibt außerdem eine Auswahl an Kindersachen und eine komplette Abteilung für hochwertige Kleidung.

Das Foto zeigt Deko im Concept Store „Feines. Studios“ in Bochum
Eine große Auswahl im klassischen skandinavischen Design

Auch in Bochum Ehrenfeld findet Ihr einige tolle Concept Stores. Im Blogartikel „Kultig, ein wenig schräg und voller Geschichten – 9 tolle Orte im Szeneviertel Bochum Ehrenfeld“ stellt Euch Alex das „Stückgut“ und die „wohnbar“ vor und nimmt Euch mit in eine der coolsten Gegenden im Ruhrgebiet!

Concept Stores im Ruhrgebiet – Tipp 4: eckperspektive in Bottrop

In Bottrop habe ich den kleinen Laden „eckperspektive“ besucht, den die Inhaberin Anna Wollbrink erst im letzten Jahr in ihrem Elternhaus eröffnet hat. Schon ihre Uroma hatte hier einen kleinen Lebensmittelladen. Der Concept Store liegt in einem kleinen Hinterhof und bei gutem Wetter lädt der liebevoll gestaltete Garten von Anna’s Opa zum Verweilen ein.

 

Ihre Kunden schätzen vor allem, dass sich immer für jeden ein Geschenk finden lässt. Manch eine Frau schickt sogar den Ehemann mit der Aussage „hier gefällt mir alles“ in den Laden.
Auch im Concept Store „eckperspektive“ findet Ihr eine toll ausgestattete Kinderabteilung und wunderschöne Keramik. Ansonsten gibt es eine Auswahl an Weihnachtsartikeln, Dekoration und Schmuck. Besonders schön finde ich die Auswahl an bunten Kerzen und Kerzenständern.

Besonders lohnt sich ein Besuch zum Late-Night-Shopping am 16.11.2021. Bis 20 Uhr gibt es neben einem tollen Shopping-Erlebnis nämlich auch Glühwein!

Concept Stores für Dortmund-Fans

Wer öfter in Dortmund unterwegs ist, muss unbedingt mal im „Unterhaltung Lieblingsstücke“, dem „HEJ Store“ oder dem kleinen Lädchen „U-Nikat“ vorbeischauen, die meine Kollegin Melissa für ihren Blogbeitrag „7 Tipps für einen perfekten Tag im Kreuzviertel in Dortmund“ besucht hat. Ein Paradies für Stöber-Liebhaber!

Concept Stores im Ruhrgebiet – Mein Fazit

Das Ruhrgebiet hat mich positiv überrascht! Ich durfte einige Läden und ihre Besitzer kennenlernen und bin begeistert, was die Region zu bieten hat. Dabei muss es nicht immer die Innenstadt oder das Szeneviertel sein, manchmal lohnt sich auch ein Abstecher in Gegenden, die weniger bekannt sind! Viel Spaß beim Bummeln!

Ein Artikel von Hannah Janke, die unser Aktivteam von August bis Dezember 2021 als Praktikantin unterstützt.

Concept Stores im Ruhrgebiet

GOOD LIFE – Concept Store
Kohlenkamp 34
45468 Mülheim an der Ruhr
www.thegoodlifestore.de
www.instagram.com/goodlifeconceptstore

Cob Concept Store
Rüttenscheiderstr. 34B
45128 Essen
www.cob-conceptstore.de
www.instagram.com/cobconceptstore

Feines. Studios
Brenschederstr. 86
44799 Bochum
www.feines-bochum.de
www.instagram.com/feines.studios

eckperspektive
Gladbecker Straße 185
46240 Bottrop
www.eckperspektive.de
www.instagram.com/eckperspektive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns in den sozialen Netzwerken

Die #MEINRUHRGEBIET Video-Sammlung